Unternehmen

Timeline

Timeline
1975

1975

Farma wurde als Hersteller von Verschlüssen mit Schlüssel für Auto- und Motorradkraftstofftanks gegründet.
1987

1987

Farma übernimmt seinen Hauptkonkurrenten Faab, indem es ihn in die Gruppe einbindet und seinen Namen in Nuova Faab ändert, aber die ursprüngliche Marke am Leben lässt.
1992

1992

Farma übernimmt die Zamasystem-Gießerei, die auf das Druckgießen von Zamak-Legierungsgegenständen spezialisiert ist, mit einem Heißkammersystem.
1998

1998

Eine neue Entwurfs- und Herstellungsabteilung entsteht, um einen neuen Dienst den Gießerei- und Automotivekunden anzubieten.
2009

2009

Farma fusioniert die Gießerei Zamasystem durch Eingliederung und anschließend auch das Nuova Faab, das es zuerst übernommen hatte.
2014

2014

Eine Kunststoffspritzabteilung ist für die Herstellung von Komponenten für Farma-Produkte sowie für Kunden in beiden Sektoren, Automobil und Gießerei, tätig.
2020

2020

Farma ist eine Realität, die von der Entwicklung und Herstellung von Betankungssystemen für Kraftstoff- und Harnstofftanks über Gussteile aus Zamak-Legierungen bis hin zum Formen von Kunststoffkomponenten reicht und weltweit über 500 Kunden bedient.
Scroll to top